Blog-Archiv

Alle Blog-Artikel

Eine Übersicht aller Blog-Artikel.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann
Organisationen und Arbeitswelten verändern sich. Ein optimal gestaltetes Arbeitsumfeld kann zur Steigerung der Effizienz und Kreativität einer Organisation beitragen. Damit einher geht nicht selten eine fundamentale Veränderung von Kommunikation und Kollaboration. Bei der Entwicklung neuer Arbeitswelten ist es umso mehr von Bedeutung, die konsequent richtigen Schritte bis zum Ziel zu verfolgen.
Gruner + Jahr
Bild des Benutzers s.jentsch
s.jentsch
combine Consulting zeichnet für Management und Steuerung des Investorenwettbewerbs verantwortlich und unterstützt das Verlagshaus auch weiterhin im Rahmen des Projektmanagements.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann
Nach Prinz Leopold benannt und 1891 eingeweiht, bietet die Leopoldstraße als altbekannte Münchner Flaniermeile beste Möglichkeiten für das „Sehen und Gesehen werden“ – also genau der richtige Standort für uns! Ab dem 1. September hat das Münchner combine Büro in der Leopoldstraße 28 a ein neues wunderschönes Zuhause im 3. Stock. Und der Ausbau hat natürlich schon längst begonnen…
beiersdorf-new-headquarters
Bild des Benutzers s.jentsch
s.jentsch
Die Beiersdorf AG errichtet am Heimatstandort Hamburg-Eimsbüttel für 230 Mio. € eine neue Konzernzentrale und ein neues Forschungszentrum. Mit dem Neubau wird noch im laufenden Jahr begonnen werden, die Fertigstellung ist für 2021 geplant. Auf dem Werksgelände an der Troplowitzstraße werden auf einer Fläche von 100.000 qm fast 3.000 hochmoderne Arbeitsplätze angesiedelt sein. 2014 hatte Beiersdorf mit Unterstützung von combine Consulting für den Neubau einen Architektenwettbewerb durchführen lassen, aus dem das Hamburger Büro Hadi Teherani Architects als Sieger hervorging. Darüber hinaus verantwortet combine die projektbegleitende Organisationsplanung und das nutzerseitige Projektmanagement während aller Planungsphasen und bis zum Bezug des neuen Beiersdorf Campus.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann
GLOBAL WORKPLACE INNOVATION, SMART BUILDINGS & NEW WAYS OF WORKING – das waren die großen Schlagworte, unter denen sich am 4. Juli auf der WORKTECH’17 in Berlin das Who-is-Who der nationalen und internationalen Immobilien- und Workplace- Branche traf, um über die Zukunft der Arbeitswelt zu tagen. combine Consulting war Sponsor der internationalen Fachkonferenz mit dem diesjährigen Motto „Explore the Future of Work and the Workplace“.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann
Was haben Freiburg, Recklinghausen, Sprendlingen-Gensingen und Hamburg-Bergedorf gemeinsam? All diese Städte und Stadtteile beschäftigen sich mit der Zukunft der Verwaltung in Deutschland. Und wie sieht es in den Niederlanden aus? Vor einigen Wochen machten sich sechs Kolleginnen und Kollegen aller drei combine Consulting Standorte auf dem Weg in unser Nachbarland, um dort die Gegenwart der Verwaltungsarbeit näher unter die Lupe zu nehmen.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann
combine Consulting is sponsor of WORKTECH17 Berlin. The event takes place at EUREF-Campus in Berlin on 4th July. It will share latest thinking on the future of the workplace, smart buildings, connected urban environments, global workplace innovation, new ways of working and much more. Dr Sandra Breuer, Partner at combine Consulting, will lead an interdisciplinary panel to discuss what happens with people and organisations when their structural surroundings undergo disruptive changes.
Future Workplace 2017
Bild des Benutzers s.jentsch
s.jentsch
Am 20. und 21. Juni 2017 beleuchtet die 8. Euroforum-Jahrestagung „Future Workplace & Office“ die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Lern- und Arbeitswelten der Zukunft. Auch combine Consulting ist als Förderer und aktiver Teilnehmer mit dabei! Am 21. Juni leitet Dr. Sandra Breuer, Partnerin bei combine Consulting, ab 9 Uhr eine spannende Live-Arbeitnehmerdiskussion.

Folgen Sie combine Consulting