Am 26. und 27. Juni beleuchtet die EUROFORUM-Jahrestagung Future Workplace & Office die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Lern- und Arbeitswelten der Zukunft. Die zweitägige Veranstaltung findet im Jumeirah Hotel in Frankfurt statt. combine Consulting ist in diesem Jahr Partner des World Cafés, einem Workshop-Format, in dem Sie gemeinsam mit unseren Experten „Tipps und Tricks“ zur Umsetzung von Büroprojekten erarbeiten, die Sie im Anschluss an die Tagung als persönliche Sammlung nutzen können. In ihrem Praxisbericht „Coworking in Berlin – Einblick und Ausblick“ teilt unsere Geschäftsführerin Dr. Sandra Breuer außerdem wertvolle Erfahrungen aus unserem eigenen „Coworking-Experiment“ in der Hauptstadt.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann

Dem Wandel einen Schritt voraus

„Nichts ist beständiger als der Wandel“ – derzeit gewinnt man sogar den Eindruck, dass der Wandel die Arbeitswelt mehr denn je prägt. Nicht nur die technologische Revolution, auch der Fachkräftemangel und die – vermeintlichen – Ansprüche der künftigen Generationen machen die Planung komplex. Die Jahrestagung Future Workplace & Office bietet ein Programm, das die Trends diskutiert und einen Blick in die Zukunft wagt.

Lassen Sie sich inspirieren, gewinnen Sie Einblicke in wegweisende Projekte, diskutieren und vernetzen Sie sich mit wichtigen Entscheidern und Experten. Durch die einzigartige Vernetzung interaktiver Diskussions- und Konferenzformate, gekoppelt mit Besichtigungen innovativer und topaktueller Workplace-Projekte, werden Sie selbst ein aktiver Teil der Veranstaltung und nehmen so wichtige Impulse für Ihre tägliche Arbeit mit.

Als Partner der Tagung können wir Ihnen einen Rabatt von 200 Euro auf die Teilnahmegebühr gewähren. Hier können Sie sich Ihr rabattiertes Ticket sichern. Hier geht es zum Programm. Weitere Informationen zur „Future Workplace & Office“ finden Sie hier. Wir würden uns freuen, Sie am 26. und 27. Juni in Frankfurt begrüßen zu dürfen.

Dr. Sandra Breuer
Praxisbericht "Coworking in Berlin – Einblick und Ausblick" von Dr. Sandra Breuer, Geschäftsführerin, combine Consulting

Am meisten gelesen