Die Perspektiven auf Bürogebäude, ob neu oder im Bestand, waren selten so komplex wie heute. Entscheidungen fallen nicht leicht. Diskutieren Sie mit uns und vielen weiteren Experten der Immobilienbranche am 12. und 13. September in Berlin bei der Conference Office Real Estate, kurz: CORE. Veranstalter der zweitägigen Konferenz, die im Hotel Titanic Chaussee Berlin stattfindet, ist Euroforum. combine Consulting ist Platin-Partner der Veranstaltung. Dr. Sandra Breuer, Geschäftsführerin der combine Consulting GmbH, hält am ersten Event-Tag einen spannenden Impulsvortrag zum Thema „Arbeitswelten größer denken – die Einbindung der Büroimmobilie ins Quartier“. Dr. Andreas Kleinau, Geschäftsführer der combine Consulting GmbH, begrüßt die Gäste am Abend zum Get-Together, bei dem sich die Gelegenheit für einen Austausch in entspannter Atmosphäre bietet.
Bild des Benutzers m.bregmann
m.bregmann

Büro im Wandel

Themen der Conference Office Real Estate 2019:

-    Intelligente Büroimmobilien
-    Flexible Office – Mehr als nur ein Trendthema?
-    Die Büroimmobilie im Quartier
-    Die Büroimmobilie im wirtschaftlichen Kontext
-    Flexibilität – Des einen Feind, des anderen Freund?
-    Der äußere Rahmen und der Blick in die Zukunft

Ein besonderes Highlight bietet die CORE mit der Besichtigung des „cube berlin“. Am Nachmittag des ersten Veranstaltungstages können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen persönlichen Eindruck vom aktuellen Stand der Realisierung eines der intelligentesten Gebäude Europas verschaffen. Im cube berlin sind alle technischen Systeme miteinander in einer künstlichen Intelligenz, dem sogenannten „Brain“, vernetzt. So lässt sich der Betrieb des cube berlin als Bürogebäude vollkommen neu denken – als ein sich selbst beständig organisierender und optimierender Organismus.

Hier geht es zur Anmeldung für die CORE 2019. Über den VIP-Code 99D01219A02 erhalten unsere Kunden und Geschäftspartner 200 Euro Rabatt auf den Ticketpreis.

Weitere Informationen zur Conference Office Real Estate finden Sie hier.
Wir würden uns freuen, Sie am 12. und 13. September in Berlin zu begrüßen.

Am meisten gelesen