ista International GmbH, Essen

Status- und Bedarfsanalyse, Projektmanagement, Investorenwettbewerb

ista International, einer der weltweit führenden Energiedienstleister für mehr Energieeffizienz im Gebäude, hat Mitte 2018 seine neue Firmenzentrale in Essen bezogen. Insgesamt arbeiten knapp 600 Personen in der neuen, circa 12.000 Quadratmeter großen Firmenzentrale. In dem sechs Geschosse umfassenden Neubau wurde ein modernes, flexibles und motivierendes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter von ista geschaffen. combine Consulting hatte 2014 mit einer strukturierten Status- und Bedarfsanalyse die Grundlagen für das Neubauprojekt erarbeitet und die quantitativen und funktionalen Anforderungen an das Gebäude und das Bürokonzept ermittelt. Darüber hinaus führte combine mit der ista-Projektleitung einen Investorenwettbewerb durch und prüfte die eingereichten Beiträge hinsichtlich ihrer architektonisch-funktionellen und kaufmännischen Eignung.

Bis zum Einzug hat combine Consulting den Entstehungsprozess der neuen Unternehmenszentrale begleitet und zusammen mit der ista-Projektleitung 
• die Nutzerinteressen gegenüber der Planungs- und Ausführungsseite gesichert,
• die vertragskonforme Abwicklung mit dem Projektentwickler begleitet,
• das Raum- und Arbeitsplatzkonzept entwickelt,
• die Grob- und Feinbelegung erarbeitet.

Sämtliche Bildrechte: Kirscher Fotografie