Episode IV

Stefan Hanst, Leiter des Facility Managements bei der ING Deutschland, spricht mit Simone Endres, Senior Consultant bei combine, über den Weg, die erste agile Bank Deutschlands zu werden.

Wer an ein klassisches Finanzinstitut denkt, dem fallen Stichwörter wie agil, flexibel und schnell wohl eher nicht ein. Aber genau diese Eigenschaften braucht es, um in der heutigen Arbeitswelt, die sich immer schneller verändert, Bestand zu haben. Vor diesem Hintergrund hat sich 2018 die ING, die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland, auf ein spannendes Experiment eingelassen. Ziel war, sich vollständig in eine agile Organisation umzuwandeln und nicht zuletzt, „the coolest place in banking“ zu werden.

Stefan Hanst erzählt in der neuen Podcast-Episode von dem Weg, den Herausforderungen und den Erfolgen, die die ING Deutschland in den letzten zwei Jahren gemeistert hat. Im Gespräch mit Simone Endres stellt er sich Fragen wie „Hat es sich gelohnt, die ganze Organisation einmal auf links zu drehen?“ und „Hilft Agilität auch im Umgang mit der Corona-Krise?“