Veit Knickenberg absolvierte sein Diplomstudium der Architektur an der RWTH Aachen und an der ETH Zürich mit anschließender Assistenz an der Architekturfakultät GUTech. Im Oman war er als Diplomingenieur für die Architekturbüros Knickenberg und HENN tätig. 2015 stieg er als Consultant bei combine in München ein.

Seine Beratungsschwerpunkte liegen auf
architekturnahen Themen wie Wettbewerbsauslobung, Prüfung und Entwurfsoptimierung sowie Nutzervertretung. Die Entwicklung individueller Arbeitswelten anhand intensiver Nutzerintegration und die anschließende Übersetzung in architektonische Lösungen bildeten für ihn das Fundament von Design.

Als geschäftsführender Gesellschafter verantwortet Veit Knickenberg bei combine die kreative Übersetzung von Anforderungen in erlebbare Räume, Produkte und Konzepte.

Veit Knickenberg